Home

Bafin rundschreiben vait

IT-Sicherheit: BaFin veröffentlicht Rundschreiben der

Die BaFin hat das Rundschreiben zu den Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT) veröffentlicht, das sie im Frühjahr konsultiert hatte (siehe BaFinJournal März 2018). Damit trägt sie der besonderen Bedeutung der Informationstechnik (IT) bei den Versicherungsunternehmen Rechnung Erscheinung: 02.07.2018 Rundschreiben 10/2018 - Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) Der Einsatz von Informationstechnik ( IT ) in den Unternehmen, auch unter Einbeziehung von IT -Services, die durch IT -Dienstleister bereitgestellt werden, hat eine zentrale Bedeutung für Versicherungsunternehmen und Pensionsfonds

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht Rundschreiben 10/2018 (VA) in der Fassung vom 20.03.2019 Seite 3 von 28 I. Vorbemerkung 1 Der Einsatz von Informationstechnik (IT) in den Unternehmen, auch unter Einbezie Zentrales Ziel dieses Rundschreibens zu den VAIT ist es, dem Management der Unternehmen einen flexiblen und praxisnahen Rahmen für die Ausgestaltung der IT der Unternehmen, insbesondere auch für das Management der IT-Ressourcen und für das IT-Risikomanagement vorzugeben. Das Rundschreiben adressiert Themenbereiche, die die BaFin derzeit als besonderes wichtig erachtet. Die Themenbereiche. Rundschreiben 10/2018 (VA) Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT Kurztitel Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT Abkürzung VAIT Geltungsbereich Bundesrepublik Deutschland Ursprüngliche Fassung vom 2. Juli 2018 Letzte Neufassung vom 20. März 2019 Die Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT, abgekürzt VAIT, sind Verwaltungsanweisungen, die mit einem.

Das BaFin-Rundschreiben Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) definiert eine Vielzahl an komplexen Anforderungen an die Organisation, Prozesse und Systeme der Versicherungs-IT. Bei der Umsetzung der BaFin-Anforderungen befinden sich Versicherungsunternehmen in einem schwierigen Spannungsfeld zwischen Angemessenheit (Compliance) und Wirtschaftlichkeit (Kosten). Wie. Juli 2018 hat die BaFin mit dem Rundschreiben 10/2018 die finale Fassung der versicherungs­auf­sichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT) veröffentlicht. Neben redaktionellen Anpassungen geht die BaFin mit der finalen Fassung auch auf die im Rahmen der Konsultation eingereichten Stellungnahmen ein und gewährt den Versicherern für ausgewählte Anforderungen Zugeständnisse. Trotz den. Das Rundschreiben ist an alle nach §1 Abs. 1 VAG der Aufsicht unterfallenden Unternehmen adressiert. Darunter fallen Erst- und Rückversicherungsunternehmen und Gruppen von Erst- oder Rück-versicherungen, bei denen die BaFin die für die Gruppenaufsicht zuständige Behörde ist. Die VAIT geben einen Rahmen für den angemessenen Einsatz der Informationstechnik (IT) innerhalb der Aufbau- und. Rundschreiben 10/2017 (BA) - Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT (BAIT) 06.11.2017 | Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht www.bafin.de Konsultation 02/201

Juli 2018 veröffentlichte BaFin das VAIT. Eine Konsultation dieses Rundschreibens fand im Frühjahr desselben Jahres statt. Mit dem Rundschreiben verfolgt die BaFin insbesondere das Ziel, einen flexiblen sowie praxisnahen Regelungsrahmen festzulegen. Das Rundschreiben gibt Hinweise vor, wie die Vorschriften über die Geschäftsorganisation im Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) auszulegen sind. Aufgrund der Bedeutung der IT im Finanz- und Versicherungssektor hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Bankaufsichtliche resp. Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT in den Rundschreiben BAIT und VAIT festgehalten. Damit gibt die BaFin Banken, Versicherungen.

Dr. Christian Conreder, Rechtsanwalt, ist Associate Partner bei der Rödl Rechtsanwaltsgesellschaft SteuerberatungsgesellschaftDr. Christian Conreder. Nun kommt KAIT: In Sachen Banken- und Versicherungs-IT sind die Bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT (BAIT) und die Versicherungs­aufsicht­lichen Anforderungen an die IT (VAIT) in aller Munde Vait bafin Finde Parkbank auf eBay - Bei uns findest du fast alle . Über 80% neue Produkte zum Festpreis; Das ist das neue eBay. Finde Parkbank ; Die BaFin hat das Rundschreiben zu den Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT) veröffentlicht, das sie im Frühjahr konsultiert hatte (siehe. Die VAIT sollen künftig - ebenso wie. Aus diesem Grund arbeitet die BaFin nach der Veröffentlichung der bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT (BAIT) nun an einem vergleichbaren Rundschreiben für die Versicherungswirtschaft. Einen ersten Entwurf der versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT) hat die BaFin bereits im November 2017 vorgelegt Das Rundschreiben adressiert Themenbereiche, die die BaFin derzeit als besonderes wichtig erachtet. Diese sind nach Regelungstiefe und -umfang nicht abschließender Natur. Jedes Unternehmen bleibt folglich auch jenseits der Konkretisierungen durch die VAIT verpflichtet, grundsätzlich auf gängige IT-Standards abzustellen sowie den Stand der Technik zu berücksichtigen

BaFin - Konsultationen - Konsultation 04-2018

  1. IT-Sicherheit bei EbAV: Geplantes Rundschreiben VAIT, Sonderabfrage. 04.12.2017. zur Liste . Nachdem die BaFin am 6. November 2017 die Bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT veröffentlicht hatte, wird seit Mitte November 2017 im Rahmen von BaFin-Workshops der erste BaFin-RS-Entwurf für Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT-RS-E) diskutiert. Die EbAV sind - wie.
  2. Aufgrund der Bedeutung der IT im Finanz- und Versicherungssektor hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Bankaufsichtliche resp. Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT in den Rundschreiben BAIT resp. VAIT festgehalten. Damit gibt die BaFin Banken, Versicherungen sowie deren Dienstleistern einen praxisnahen Leitfaden an die Hand. Bei der Umsetzung scheitern.
  3. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat am 2. Juli 2018 das BaFin-Rundschreiben 10/2018 Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) veröffentlicht (siehe auch BaFinJournal Juli 2018, S. 4.).Das VAIT-Rundschreiben enthält aus Sicht der BaFin keine neuen Anforderungen an die Unternehmen und ihre IT-Dienstleister, sondern erläutert nur bereits.
  4. Aufgrund der Bedeutung der IT im Finanz- und Versicherungssektor hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Bankaufsichtliche resp. Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT in den Rundschreiben BAIT und VAIT festgehalten
  5. Juli 2020 - Aufgrund der Bedeutung der IT im Finanz- und Versicherungssektor hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Bankaufsichtliche resp. Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT in den Rundschreiben BAIT resp. VAIT festgehalten
  6. VAIT ist ein Rundschreiben der Bundesanstalt der Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in dem die versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT der Versicherungen festgelegt werden. Im November 2017 hat die BaFin einen ersten Entwurf zu VAIT veröffentlicht

Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT - Wikipedi

VAIT ist ein Rundschreiben der Bundesanstalt der Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in dem die Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT der Versicherungen festgelegt werden. Ebenfalls im November 2017 hat die BaFin einen ersten Entwurf zu VAIT veröffentlicht Diesbezüglich plant die BaFin ein neues Rundschreiben mit dem Titel Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT). Konsultation des geplanten BaFin-Rundschreibens Im März 2018 startete die BaFin eine Konsultation zu ihrem Entwurf des VAIT-Rundschreibens, und die Konsultation endete am 20. April 2018

VAIT: Umsetzung und Prüfung - Capgemini Deutschlan

Der am 13.03.2018 vorgestellte Entwurf zu den Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT) wurde nach Ende der Konsultationsphase am 2. Juli in einem finalen Rundschreiben der Bafin veröffentlicht. Für die Versicherer sind die VAIT dadurch mit sofortiger Wirkung gültig Die BaFin hat die versicherungsaufsichtsrechtlichen Bestimmungen zur Anlage in Investmentvermögen neu strukturiert und am 12. Dezember 2017 das Rundschreiben 11/2017 (VA) veröffentlicht. Die Vorgaben des Rundschreibens erleichtern die Investition in Investmentvermögen Die Anforderungen der VAIT leiten sich (laut BaFin) aus bestehenden Regularien ab, weshalb keine Umsetzungsfrist eingeräumt wird. Sie sind mit Veröffentlichung des Rundschreiben 10/2018am 02.07.2018 in Kraft getreten. Die Verantwortung über die Umsetzung liegt gesamtheitlich beim Unternehmensvorstand

BaFin ergänzt das Rundschreiben 10/2018

BaFin Rundschreiben zu Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT) Am 02. Juli 2018 veröffentlicht die BaFin das Rundschreiben 10/2018 zu den Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT), das zuvor von März bis April 2018 konsultiert wurde (Siehe Blog-Beitrag vom 16. März 2018) VAIT, Kap. 8, Ausgliederungen von IT-Dienstleistungen Mit diesem Compliance und Providermanagement-Thema hat mein Kollege Christian so seine Praxiserfahrungen gemacht und teilt sie in lebendiger Weise in unserem Blog BAIT & VAIT: IT-Anforderungen mit Softwarelösung erfüllen. Hannover, 07. Juli 2020 - Aufgrund der Bedeutung der IT im Finanz- und Versicherungssektor hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Bankaufsichtliche resp. Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT in den Rundschreiben BAIT resp. VAIT festgehalten. Damit IT und Computer 13. März 2020. Die BaFin hat das Rundschreiben zu den Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT) veröffentlicht, das sie im Frühjahr konsultiert hatte.. Damit trägt sie der besonderen Bedeutung der Informationstechnik (IT) bei den Versicherungsunternehmen Rechnung Mit dem im Juli 2018 veröffentlichten Rundschreiben Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) trägt die BaFin der besonderen Bedeutung der Informationstechnik bei den Versicherungsunternehmen Rechnung

Finale VAIT-Fassung: BaFin macht der Versicherungs-IT

BaFin-Rundschreiben VAIT - Umsetzung in Altersversorgungseinrichtungen EZB/EIOPA Reporting - bisherige Erfahrungen BaFin-Auslegungsentscheidung zur Erklärung zu den Grundsätzen der Anlagepolitik gemäß §§ 234i, 239 Abs. 2 VAG 3 Juli 2020 - Aufgrund der Bedeutung der IT im Finanz- und Versicherungssektor hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Bankaufsichtliche resp. Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT in den Rundschreiben BAIT resp. VAIT festgehalten. Damit gibt die BaFin Banken, Versicherungen sowie deren Dienstleistern einen praxisnahen Leitfaden an die Hand. Bei der. BaFin - Publikation: Kritische Infrastrukturen: BaFin ergänzt VAIT um KRITIS-Modul. Gesetz über das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI-Gesetz - BSIG) vom 23. Juni 2017 Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) - Rundschreiben 10/2018. Sehen Sie auch den Blog von RFC Professionals GmbH zum Thema VAIT als auch den Blog im Hinblick auf.

mit den BaFin-Anforderungen an die IT für Banken und Versicherer (BAIT- und VAIT-Rundschreiben) konfrontiert sind, sondern auch für alle übrigen Häuser gleichermaßen. Die Diskussionen machten au Juli 2018 in einem finalen Rundschreiben die Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT), so dass diese mit sofortiger Wirkung gültig sind. Mit der VAIT stellt die BaFin hohe Ansprüche an die Informationstechnik von Versicherungsunternehmen. Unternehmen stehen nun vor einer erhöhten Dokumentationspflicht und müssen verstärkt davon ausgehen, dass ein Augenmerk der BaFin auch. Ergänzend fordert die BaFin nun die Hinweise bei Nutzung von Cloud-Diensten aus dem Merkblatt Orientierungshilfe zu Auslagerungen an Cloud-Anbieter (KAIT § 8 Absatz 64) zu berücksichtigen. Siehe auch. Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT (BAIT) Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT

IT- und Informationssicherheit für Banken und Versicherungen. Hannover, 07. Juli 2020 - Aufgrund der Bedeutung der IT im Finanz- und Versicherungssektor hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Bankaufsichtliche resp. Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT in den Rundschreiben BAIT resp. VAIT festgehalten BaFin ergänzt das Rundschreiben 10/2018 - Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) Veröffentlicht am 23 Mai 2019 22 Mai 2019 von Agata Zdunek In einer Pressemitteilung teilte die BaFin am 20 Am 4. Mai 2018 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ein Rundschreiben zu den Mindestanforderungen an das Beschwerdemanagement. Dies ist im aktuellen. Die Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT) wurden von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) am 2. Juli 2018 in seinem Rundschreiben 10/2018 (VA) veröffentlicht. Diese Anforderungen beziehen sich inbesondere auf die technischen und organisatorischen Maßnahmen, die Versicherungsgesellschaften im Rahmen ihrer IT- und Datensicherheit zu etablieren haben Auf diese Ent­wick­lung hat nun auch die BaFin reagiert und hat ein neues Merkblatt herausgegeben, in dem sie eine Orientierungshilfe zur Auslagerung an Cloud-Dienste gibt. Die BaFin wendet sich mit diesem Schreiben ausdrücklich an alle im Finanzsektor beaufsichtigten Unternehmen (Kreditinstitute, Finanzdienstleistungsinstitute, Versicherungsunternehmen, Pensionsfonds.

BaFin konsultiert versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) Am 13. März 2018 hat die BaFin ihren offiziellen Entwurf des Rundschreibens Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) veröffentlicht und bis zum 20. April 2018 zur Konsultation gestellt Die BAIT wurden durch die BaFin Ende 2017 als Rundschreiben veröffentlicht. Nun hat die Aufsicht einen Entwurf mit dem Namen Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT vorgestellt. Die Konsultationsfrist ist gerade abgelaufen. Natürlich ist das Geschäft von Banken und Versicherungen unterschiedlich. Die Frage ist aber, wo liegen die Unterschiede in den beiden Papieren. Im Übrigen erfolgten keine weiteren Änderungen des vorgenannten Rundschreibens. Ein KRITIS-Modul wurde bereits im September 2018 in das Rundschreiben 10/2017 (BA) - Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT (BAIT) eingefügt. Hintergrund . Am 2. Juli 2018 veröffentlichte BaFin das VAIT. Eine Konsultation dieses Rundschreibens fand im

VAIT: Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die I

  1. Die BaFin hat 2017 mit dem Rundschreiben 10/2017 (BA) - Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT (BAIT) bzw. 2018 mit dem Rundschreiben 10/2018 - Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) in jeweils 9 Kapiteln - die größtenteils inhaltlich identisch sind - eine Konkretisierung für die IT der regulierten Unternehmen veröffentlicht
  2. dest sollten die Begrifflichkei-ten der MaGo 1:1 in die VAIT übernommen werden. Seite 5 / 14 1.3. Proportionalitätsprinzip in der Aufsichtspraxis stärken Der Versicherungsmarkt in.
  3. Im Jahr 2019 hat die BaFin aufgrund des Anspruches und Komplexität das Thema der Anforderungen an die Informationstechnologie in einem eigenen Rundschreiben - der KAIT - weiter vertieft und konkrete Anforderungen spezifiziert. Die BaFin veröffentlichte am 08. April 2019 eine Konsultation zum Rundschreiben 07/2019 VAIT auf der Homepage der BaFin (am 16. Mai 2019 nochmals geändert). In dem.
  4. aba-Intern: In eigener Sache. Mitglied werden. Vorteile einer Mitgliedschaf

Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT Deutsche

  1. Die BaFin hat mit der Mitte 2018 erlassenen VAIT ihre Anforderungen an die IT von Versicherungsunternehmen und Pensionskassen konkretisiert. Das Rundschreiben der BaFin legt hierbei die IT-bezogenen Anforderungen des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG) und der aufsichtsrechtlichen Mindestanforderungen an die Geschäftsorganisation von Versicherungen (MaGo) verbindlich aus. Zentrales Ziel der.
  2. Die BaFin hat im Rundschreiben Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) dargestellt, welche regulatorischen Anforderungen für BaFin-regulierte Unternehmen gelten. Im Artikel ‚Sicher im Namen' fasst die BaFin einige Erkenntnisse aus den BaFin Audits zur VAIT zusammen. ALPS hat einige dieser Ausschnitte dahingehend analysiert wie Versicherer mit Hilfe der ISO.
  3. Dieser im aba-Fachausschuss für Digitalisierung (in Gründung) konzipierte und von dessen Leiter, Jörg Paßmann (RWE AG), moderierte Workshop dient dem Erfahrungsaustausch zu verschiedenen Fragen der Umsetzung des BaFin-Rundschreibens 10/2018 Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT), das am 2. Juli 2018 veröffentlicht wurde und sich an Versicherungsunternehmen und.
  4. Das VAIT Rundschreiben enthält Hinweise zur Auslegung der Vorschriften über die Geschäftsorganisation im Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG), soweit sie sich auf die technisch-organisatorische Ausstattung der Unternehmen beziehen. Es legt diese Vorschriften für die BaFin verbindlich aus und gewährleistet hierdurch eine konsistente Anwendung.
  5. VAIT Check: IT Strategie, IT Governance, IT-Risikomanagement, IT-Sicherheitsmanagement, Berechtigungskonzept, Anwendungsentwicklung, Ausgliederung, KRITI
  6. Am 13. März 2018 hat die BaFin ihren offiziellen Entwurf des Rundschreibens Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) veröffentlicht und bis zum 20. April 2018 zur Konsultation gestellt. Die VAIT enthalten Hinweise zur Auslegung der Vorschriften über die Geschäftsorganisation im VAG, soweit sie sich auf die technisch-organisatorische Ausstattung der Unternehmen beziehen

Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT - Wikipedi

Die BaFin hat das Rundschreiben zu den Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT) veröffentlicht, das sie im Frühjahr konsultiert hatte. Damit trägt sie der besonderen Bedeutung der Informationstechnik (IT) bei den Versicherungsunternehmen Rechnung. Das Rundschreiben enthält Hinweise zur Auslegung der Vorschriften über die Geschäftsorganisation im. Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Rundschreiben 10/2017 (BA) vom 03.11.2017 - Seite 1 von 20 Rundschreiben 10/2017 (BA) vom 03.11.2017 An alle Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute in der Bundesrepublik Deutschland Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT (BAIT 19.12.2017: Die BAIT sind in Kraft getreten - ein Resümee. Es ist vollbracht. Mehr als acht Monate sind vergangen, seitdem die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) den ersten Entwurf des Rundschreibens zu den bankaufsichtlichen Anforderungen an die IT (BAIT) veröffentlicht hat Die BaFin veröffentlichte am 02. Juli 2018 in einem finalen Rundschreiben die Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT), so dass diese mi

BaFin (2.7.18): Rundschreiben 10/2018 - Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) GDV (29.6.18): Schluss mit der Doppelverbeitragung! EIOPA (29.6.18): EIOPA calls upon national supervisory authorities to remind insurers of their duty to inform customers about the impact of the withdrawal of the United Kingdom from the European Unio Rundschreiben an die Versicherungsunternehmen im Frühjahr 2018 sind hierzu erste Ansätze deutlich geworden. In acht Themenfeldern sind über sechzig Einzelanforderungen benannt worden, die es zu erfüllen gibt. Versicherungsrechtliche Anforderungen an die IT - VAIT Ziel der VAIT ist, eine verbindliche, einheitliche und zu Kreditinstituten vergleichbare Auslegung der Anforderungen aus §21. Zentrales Ziel dieses Rundschreibens zu den VAIT ist es, dem Management der Unternehmen einen flexiblen und praxisnahen Rahmen für die Ausgestaltung der IT der Unternehmen, insbesondere auch für das Management der IT-Ressourcen und für das IT-Risikomanagement vorzugeben. Insgesamt werden 8 Anforderungen näher beschrieben und behandelt

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) Konsultation 04-2018 - Entwurf VAIT - Seite 4 von 22 5 Die Themenbereiche dieses Rundschreibens sind nach Regelungstiefe und -umfang nicht abschließender Natur. Das Unternehmen bleibt folglich auch insbesondere jenseits der Hinweise in diesem Rundschreiben gemäß de Die Kapitalverwaltungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (KAIT) wurden mit dem Rundschreiben 11/2019 (WA) vom 1. Oktober 2019 von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) veröffentlicht Dieses Rundschreiben gibt auf der Grundlage des § 25a Abs. 1 des Kreditwesengesetzes (KWG) einen flexiblen und praxisnahen Rahmen für die technisch-organisatorische Ausstattung der Institute - insbesondere für das Management der IT-Ressourcen und für das IT-Risikomanagement - vor Diesbezüglich plant die BaFin ein neues Rundschreiben mit dem Titel Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT). Konsultation des geplanten BaFin-Rundschreibens Im März 2018.. Die BaFin hat in Q4/2017 - ebenfalls im bewährten Format eines Fachgremiums - mit der Entwicklung der VAIT (Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT) begonnen. Schon im Sinne einer Gleichbehandlung muss die BaFin die Anforderungen an Banken auf Versicherungsunternehmen übertragen

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) verwendet in ihren Texten ebenfalls das CIAA-Quartett, so beispielsweise in den Rundschreiben BAIT und VAIT, die Anforderungen an die IT von Banken und Versicherungen stellen Ähnlich zu den BaFin-Rundschreiben im Banken- und Versicherungsbereich (Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT (BAIT) und Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) zielt die KAIT auf die Erhöhung der IT-Sicherheit - nun bezogen auf KVGen - ab. Entsprechend des KAIT-Entwurfs beabsichtigt die BaFin mit der KAIT ein flexibles und praxisnahes Regelungswerk. BaFin-Rundschreiben Veröffentlichung des Rundschreibens 04/2018 zur Finanz-konglomerate-Solvabilität im Februar 2018 und des Rund-schreibens 10/2018 zu den versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (VAIT) im Juli 2018 Entwicklungen EU/International IAIS Konsultationen 2018 Application/Issue Papers zum Einsat Die BaFin führt mit den KAIT die Detaillierung und Verschärfung der Anforderungen an die IT für KVGen nach dem Vorbild der bereits in den vergangenen Jahren veröffentlichten Anforderungen an Banken Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT (BAIT) und Versicherungsunternehmen Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT) fort Die Versicherungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT, abgekürzt VAIT, sind Verwaltungsanweisungen, die mit einem Rundschreiben der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für die sichere Ausgestaltung der IT-Systeme sowie der zugehörigen Prozesse und diesbezüglicher Anforderungen an die IT-Governance an deutschen Versicherungszweckgesellschaften veröffentlicht wurden

Die VAIT sind in Form eines Rundschreibens der BaFin veröffentlicht, in dem die Anforderungen der MaGo hinsichtlich der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung präzisiert und die Anforderungen mit IT-Bezug konkretisiert werden Am 6.11.2017 hatte die BaFin das Rundschreiben Bankaufsichtliche Anforderungen an die IT (BAIT, s. BaFinJournal November 2017) und am 2.7.2018 das Rundschreiben Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT, s. BaFinJournal Juli 2018) veröffentlicht. (Meldung BaFin vom 8.4.2019 Was aber genau soll nun in der VAIT (Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT) umgesetzt werden? In einem Rundschreiben an die Versicherungsunternehmen im Frühjahr 2018 sind hierzu erste Ansätze deutlich geworden. In acht Themenfeldern sind über sechzig Einzelanforderungen benannt worden, die es zu erfüllen gilt Veröffentlicht werden diese in Form von BaFin-Rundschreiben und internen Verwaltungsanweisungen der BaFin, die die Aufsichtspraxis der Anstalt bei der Auslegung allgemeiner gesetzlicher Vorgaben darstellen. Die BaFin hat folgende branchenspezifische (allgemeine) Mindestanforderungen an das Risikomanagement veröffentlicht

Versicherungsaufsichtliche Anforderungen an die IT (VAIT

Das Rundschreiben der BaFin 10/2018 in der Fassung vom 20.03.2019 (VAIT) de-finiert die Auslegung der Vorschriften über die Geschäftsorganisation im Versi-cherungsaufsichtsgesetz (VAG), soweit diese sich auf die technisch-organisatori- sche Ausstattung der Unternehmen beziehen. Die VAIT gibt einen flexiblen und praxisnahen Rahmen vor, insbesondere für das Management der IT-Ressourcen, für. Da das VAIT-Rundschreiben aus Sicht der BaFin keine neuen Anforderungen enthält, sondern die Auslegung der Vorschriften über die Geschäftsorganisation in §§ 23 ff. VAG darstellt, gibt es keine Übergangsfristen

VAIT: Das neue Modul „Kritische Infrastrukturen und die BaFin

BaFin ergänzt das Rundschreiben 10/2018

BAIT & VAIT: IT-Anforderungen mit Softwarelösung erfülle

  • Vietnam verhalten.
  • Feine hilfen zeitschrift.
  • Bmukk kunst.
  • Historischer jesus kerygmatischer christus unterricht.
  • Swiss kindersitz aufgeben.
  • Kpop magazine.
  • Akteneinsicht 630 bgb.
  • Sandflöhe ausschlag.
  • Kündigungsschutzklage außerordentliche kündigung.
  • Eigenen laden eröffnen ohne eigenkapital.
  • Ersatzteile für solarmatten.
  • Kika aufbewahrung.
  • Beste kreditvermittler.
  • Bbc manchester explosion.
  • Mitgliederversammlung nicht ordnungsgemäß eingeladen.
  • T34 kaufen.
  • Inkrementelles backup windows 10.
  • Awo berlin lichtenberg.
  • Ulla salzgeber homepage.
  • Gonjasufi vinaigrette.
  • Mitgliederversammlung nicht ordnungsgemäß eingeladen.
  • Rückenschwimmer im teich.
  • Karakurt bedeutung.
  • Pandas read csv skip column.
  • Ausländeranteil in den niederlanden wikipedia.
  • Html textfarbe transparent.
  • Anwaltliches berufsrecht rechtsanwalt.
  • Pcb layout software vergleich.
  • Ff15 talcott quest.
  • Überbiss zahnspange dauer.
  • Für die welt bist du irgendjemand für mich bist du die welt.
  • Code informatik.
  • Tricks um nicht zu weinen.
  • Express news pakistan.
  • Cee kupplung camping.
  • Brunch am fernsehturm.
  • Nib aum 2017.
  • Angelparadies burgdorf facebook.
  • Tp link tl wr841nd.
  • Best google font combinations 2019.
  • Design hotels europa strand.